Dichter als Goethe (wie immer) mit Rüdiger Bierhorst

Seit elf Jahren bin ich Dichter als Goethe. Anfangs monatlich, findet meine Randkulturveranstaltung regelmäßig unregelmäßig statt sowie einmal im Jahr mit Lieblingsgast zum gemeinsamen Lesen, Singen und Trinken vor Publikum.

Dieser Lieblingsgast war und ist in den letzten Jahren immer der selbe, mein Freund Rüdiger Bierhorst, der bekanntlich auf den Bühnen dieser Republik zu Hause ist, solo, mit den Monsters of Liedermaching und mit PanneBierhorst.

Bock_Bierhorst_by_Mona_Salem

Und weil manche das einfallslos finden könnten, machen wir diesmal was ganz Verrücktes: Wir klonen das Spektakel. Es findet an zwei aufeinanderfolgenden Abenden statt, in verschiedenen Theatern!

 

Freitag, 16. Februar 2018

Zebrano-Theater

Sonntagstraße Ecke Lenbachstraße

Berlin-Friedrichshain.

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass: 19 Uhr.

Reservierungen unter karten@zebrano-theater.de

 

Samstag, 17. Februar 2018

Theater der Kulturfabrik Moabit

Lehrter Str. 35.

Beginn: 20:30 Uhr, Einlass: 20 Uhr.

Reservierungen unter tickets@fabriktheater-moabit.de

Eintritt jeweils 11,- Euro (ermäßigt 7,-).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>