so lang möcht’ ick no liäwen

kleinstesbueroNachträglich möchte ich noch ein Bild vom womöglich kleinsten Büro Deutschlands präsentieren. Es steht auf dem Berliner Hauptbahnhof. Vielleicht handelt es sich ja um den Deutschlandsitz von Superman. Ach nee, der ist ja schon tot. Kurz vor zwölf izst es mir gelungen, beim Eierkochen die Hauptsicherung rauszuhauen und zwar so, daß sie sich nicht wieder reindrücken ließ. Mir ist nämlich das Ei beim sanften Ablegen ins brodelnde Wasser leider unsanft vom Löffel gefallen, weshalb die Schale zersprang und sich das Eiweiß im Topf ausbreitete, bis die ganze Brühe ratzfatz überkochte. Und dann hat’s halt Zack gemacht, und selbst im Kühlschrank war’s zappenduster. Wär’s nicht gerade Sonntagmittag gewesen, hätte ich gleich mal die Notfallnummer des Hausmeisters ausprobiert. Gut, daß ich es nicht gemacht habe, denn fünf Minuten später ließ sich der Sicherungsknopf wieder einrasten. Ein Foto des Desasters zu machen, habe ich leider versäumt. Dennoch konnte ich frohgemut gen Eggerode zum Gnadenbild Unserer Lieben Frau vom Himmelreich pilgern. Continue reading

Teile diesen Beitrag mit der Welt