Neues Buch der Brauseboys

Seit dem 5. November sind die Brauseboys wieder im Homeoffice und lediglich im Stream live zu sehen. Ob wir unseren traditionellen Jahresrückblick in irgendeiner Form auf die Bühne bringen werden, ist noch vollkommen ungewiss.

Sicher hingegen ist, dass unsere besten Texte aus dem blödesten Jahr aller Zeiten als Buch erscheinen werden und zwar am 7. Dezember, vorbestellbar ist es ab sofort –normal oder in der Corona-Soli-Variante mit handsigniertem Plakat für eine Show, die in den Sternen steht.

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Ein Jahr hört auf!

Es ist wieder soweit. Der Jahresrückblick der Brauseboys steht an. Diesmal setzen wir uns selbst die Hasskappe auf: Als Hutbürger brüllen wir das Jahr 2018 zünftig ins Aus. Wenn selbst Angela Merkel geht, wird‘s schließlich Zeit, dass auch 2018 endlich aufhört!

„Sie haben mich ins Gesicht gefilmt, das dürfen Sie nicht!“, diktierte der sächsische LKA-Pegidist Maik G. der Lügenpresse ins Mikrofon. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und filmen dem Jahr 2018 voll ins Gesicht: Was bleibt, und was verhallt ungehört in der Geschichte?

Continue reading

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Cartoon-Wochen bei den Brauseboys!

Cartoonwochen

Zack! Boing! Die Brauseboys klopfen ihre Sprechblasen aus, dass es nur so staubt vor Pointen. Ihre liebsten Cartoonistinnen und Cartoonisten geben sich die Ehre und werfen ihre besten Witze und Karikaturen an die Wand. Dazu – pling plong – Musik vom Feinsten.

19.4.2018 mit Rattelschneck und Felix Flow Meister.

26.4.2018 mit OL und Satz & Pfeffer.

03.5.2018 mit Katharina Greve und Marceese.

10.5.2018 mit Hauck & Bauer und Neoangin (aka Jim Avignon).

Jeweils um 20:30 Uhr im La Luz in den Osramhöfen (Carreé Seestraße), Oudenarder Straße 16-20, Berlin-Wedding.

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Lesereihe der Brauseboys

Gast_mit_Brause

Immer mal wieder finden wir Brauseboys Asyl in der Nussbreite, wenn das La Luz von den Illuminaten besetzt ist. Deshalb revanchieren wir uns mit einer dreimonatigen wöchentlichen Lesereihe, zu der sie die Stars der Berliner Vorlese-Szene in den Wedding locken. An jedem Freitagabend von Januar bis März: ein Brauseboy begrüßt einen Gast, um gemeinsam zu lesen, zu lachen und Nusslikör zu trinken.

Continue reading

Teile diesen Beitrag mit der Welt